Verdichtung der Arcese-Transporte zwischen Spanien und Deutschland

Inbetriebnahme zusätzlicher wöchentlicher Touren zwischen der Iberischen Halbinsel und den wichtigsten Industriezentren in Europa

Arcese steht vor der Einführung zusätzlicher fester Touren zwischen Spanien und Deutschland mit Anbindung an andere europäische Länder. Diese Verbindungen dienen der Intensivierung des Warenverkehrs zwischen den Partnerländern. Die Handelsflüsse von Spanien nach Deutschland sind stark angewachsen. Damit wird Deutschland zu einem der wichtigsten Handelspartner der Iberischen Halbinsel.

Unsere Transportdienste richten sich an Unternehmen, die Waren und Güter von Spanien und Portugal in den Norden Frankreichs, nach Deutschland, in die Benelux-Länder sowie nach Osteuropa exportieren. Im Gegenzug werden auch Importe aus den genannten Ländern nach Spanien abgewickelt. Dabei decken wir Bereiche wie Einzelhandel, Automobilindustrie und andere Industriezweige ab.

Derzeit bieten wir wöchentlich zwei feste Touren an. Möglich sind Wagenladungen, Teilladungen und Stückgut. Letzteres kann an den Standorten Barcelona, Madrid und Irún für Lieferungen in ganz Deutschland über unser Transportdrehkreuz im Ruhrgebiet zusammengestellt werden. Bis Anfang 2021 visieren wir mindestens 3 feste Touren pro Woche an.

Dank starker Partnerschaften mit Firmen vor Ort gewährleisten wir eine kurze und konkurrenzfähige Beförderungsdauer für ganz Deutschland. Das fundierte Wissen und die Erfahrung unseres professionellen Teams steht für die Zuverlässigkeit unserer Transportdienste.

„Wir wollen das Dienstleistungsangebot an unsere Kunden strategisch verstärken, weil wir an einen positiven Trend bei den Import-/Exportaktivitäten in Europa glauben" , erklärte Jose Luis Iranzo - Country Manager von Arcese España - und fügte hinzu: "Dank dieser neuen getakteten Transporte können wir Spanien noch schneller mit den wichtigsten Industriezentren im Ruhrgebiet und weiteren Regionen verbinden.

Diese Website oder die auf ihr verwendeten Instrumente Dritter verwenden technische und statistische Cookies. Lesen Sie die cookies policy , um die Liste der Verwendungszwecke und der verwendeten Cookies einzusehen und zu erfahren, wie Sie deren Installation und Verwendung teilweise widerrufen oder ändern können. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cookie-Einstellungen

Im Folgenden können Sie Ihre Einwilligungspräferenzen zu den Tracking-Technologien ausdrücken, die wir verwenden, um die Funktionen bereitzustellen und die unten beschriebenen Tätigkeiten auszuführen. Für weitere Informationen über die Funktionsweise von Cookies lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie. Sie können Ihre Auswahl jederzeit überprüfen und ändern.

Unbedingt erforderlichDabei handelt es sich um Tracking-Cookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind; für diese Art von Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

StatistikDabei handelt es sich um statistische Cookies, die der Optimierung der Website dienen und Informationen in zusammengefasster Form über die Anzahl der Nutzer und deren Verhalten beim Besuch der Website erheben.

Soziale MedienDabei handelt es sich um Cookies, die dazu dienen, Inhalte von externen Plattformen wie YouTube, Vimeo und Facebook anzuzeigen oder um die Funktionen der Sozialen Medien zu nutzen. Diese Cookies können Ihre personenbezogenen Daten verfolgen.

Targeting und WerbungDie Website kann Tracking-Cookies verwenden, die es uns ermöglichen, Ihnen auf Ihr Verhalten zugeschnittene kommerzielle Inhalte anzubieten und die Werbeanzeigen zu verwalten, anzuzeigen und zu verfolgen.

SonstigesDie Website platziert Drittanbieter-Cookies von Diensten anderer Drittanbietern, die nicht in die Kategorien Analyse, Soziale Medien oder Werbung fallen. Dabei handelt es sich um funktionale Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind.