Ventana Serra erhält AEO-Zertifizierung in Belgien

Eine wichtige Anerkennung auf dem Gebiet des internationalen Handels, für immer größere Zuverlässigkeit und Effizienz des Dienstes

Am Ende des Ermittlungsverfahrens erhielt Ventana Serra in Belgien die AEO-Zertifizierung, die von der Zollagentur mit Wirkung vom 2. Juni 2020 ausgestellt wurde. Der Status als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (Authorized Economic Operator, AEO) bescheinigt eine besondere Zuverlässigkeit gegenüber den Zollbehörden und ist Teil der neuen EDV-Verfahren in den Beziehungen zwischen privaten Parteien und Behörden, die für Kontrolltätigkeiten im internationalen Handel zuständig sind.

Die Vorteile eines AEO-zertifizierten Beteiligten sind zahlreich: Erwerb eines Zuverlässigkeits- und Sicherheitsstatus mit unbegrenztem und gemeinschaftlichem Wert, Verringerung der Zollkontrollen bei der Einfuhr und an den Grenzen, schnellerer Versand dank zollrechtlicher Vereinfachungen und Erleichterungen im Sicherheitsbereich sind einige davon.

„Die Zertifizierung ermöglicht unserem Unternehmen in Belgien den Zugang zu zollrechtlichen Vereinfachungen und Sicherheitskontrollen“, kommentiert Silvano Cavallotto – Generaldirektor von Ventana Serra – und fährt fort: „Dank dieses neuen Schrittes können wir auf eine Reihe wichtiger Vorteile für die Kunden unserer Dienstleistungen zurückgreifen, die auf eine Erhöhung der Zuverlässigkeit und Effizienz zählen können“.

Die Anerkennung ist das Ergebnis mehrmonatiger Vorbereitungsarbeiten in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Sicherheit, Qualität und Umwelt von Ventana in Belgien und Italien, wo das Unternehmen 2011 das AEOF-Zertifikat erhielt.

Ventana Serra BVBA ist ebenfalls ISO:9001:2015 zertifiziert seit 2017; Mit der Erlangung des AEO-Zertifikats Ventana Serra bestätigt sie ihr Engagement, den Kunden einen Service zu bieten, der den besten Praktiken in diesem Sektor entspricht.

Zurück zum Blog