Die Arcese Group erhält die vierte EcoVadis-goldemedaille für nachhaltigkeit

Zum vierten Mal in Folge wurde der Gold-Status im Nachhaltigkeitsrating erreicht

Arcese Group hat das vierte Jahr in Folge den Gold-Status im Nachhaltigkeitsrating von EcoVadis erreicht und verzeichnet dabei eine weitere Verbesserung ihrer Leistung im Vergleich zu den Vorjahren.

Als einer der führenden Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen untersucht EcoVadis jedes Jahr über 100.000 Unternehmen, die in rund 200 Sektoren und in über 175 Ländern tätig sind. Die Bewertungsmethode basiert auf internationalen Nachhaltigkeitsstandards, darunter der Global Reporting Initiative, dem UN Global Compact und der ISO 26000, und sieht ein Punktesystem für die Leistungen von Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung vor.

Die Goldmedaille der Arcese Group zeigt, dass die Group zu den besten 5 % der für die Bewertung in Frage kommenden Unternehmen gehört. Sie hat dabei die von EcoVadis festgelegte Punktezahl für Gold überschritten, die seit diesem Jahr noch strenger ausfällt. Betrachtet man den Verkehrssektor, erhält die verzeichnete Leistung eine noch größere Bedeutung: In der Tat gehört nun die Arcese Group zu den besten 2 % der bewerteten Unternehmen und beweist damit ihr konkretes und konstantes Engagement für Nachhaltigkeit.