Responsabilità d’impresa DE2019-01-21T10:01:48+00:00

SOZIALE VERANTWORTLICHKEIT DES UNTERNEHMENS

Ein ethisches und verantwortungsvolles Management von Arbeitern und Umwelt: Daran glauben wir.

In dem Bewusstsein, dass sich unsere Tätigkeiten und Entscheidungen auf die Umwelt auswirken können, streben die Personen und Gesellschaften, in denen wir tätig sind, das Gleichgewicht dieser Aspekte an, indem wir auf ethische und verantwortliche Weise agieren. Arcese ist seit jeher bestrebt, seinen Kunden hochwertige und innovative Logistik- und Transportlösungen zu liefern. Unsere Mission besteht darin, den Kunden unsere Erfahrung, Kenntnis und Innovationsfähigkeit zu garantieren, um die hervorragenden, von uns bewegten Produkte in aller Welt verfügbar zu machen. Hierdurch schaffen wir Wert für all diejenigen, die am Unternehmen beteiligt sind und seine Zielsetzungen teilen.

Für die Arcese Gruppe heißt eine sozial verantwortliche Gesellschaft zu sein tatsächlich, Management- und Strategieentscheidungen des Unternehmens mit ethischen und sozialen Betrachtungen anzureichern, indem in das menschliche Kapital, in Umwelt und die Beziehungen mit allen Stakeholdern investiert wird.
Die CSR-Prinzipien (Corporate Social Responsibility, Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung) von Arcese haben folglich den Zweck, eine Kultur von Achtung und Nachhaltigkeit zu fördern und sind ein fester Bestandteil unserer Tätigkeit.

Verhaltenskodex

Das Instrument der sozialen Verantwortlichkeit im Unternehmen

Arcese Trasporti hat ganz offiziell einen Verhaltenskodex angenommen welcher die Werte und Standards aller Handlungsweisen festlegt um alle  Mitarbeiter und Beteiligten zu inspirieren und zu leiten. Neben den allgemeinen Transparenz- und Korrektheitsprinzipien stellt das Unternehmen die Achtung der Person und den Umweltschutz an die erste Position.

INTEGRIERTE POLITIK

Die Ergebnisse unseres Einsatzes für eine nachhaltige Entwicklung.

Nachhaltige Entwicklung und Qualitätspolitik sind ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Mit dieser Sichtweise hat Arcese ein integriertes Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitssystem implementiert. Dieses erlaubt uns, die Unternehmensleistungen und Umwelteinflüsse unserer Tätigkeiten zu verbessern sowie die Gesundheit und Sicherheit unserer Angestellten und Mitarbeiter bei der Arbeit bestens zu verwalten. Die bisher erhaltenen Zertifikationen sind eine Bestätigung für unseren Einsatz und eine Anregung, um in dieser Richtung weiterzumachen.

UNI EN ISO 9001:2015  |  UNI EN ISO 14001:2015  |   OHSAS 18001:2007  |   Attestato SQAS

certificazioni

UMWELTPOLITIK

Die Initiativen von Arcese im Zeichen der Nachhaltigkeit.

A-LAB
Das Forschungs- und Entwicklungszentrum von Arcese (A-LAB) wurde mit dem spezifischen Ziel gegründet, Projekte und experimentelle Forschung zu entwickeln, um Logistik und Transportwesen in allen Bereichen durch Nachhaltigkeit und Ausbildung zu verbessern.

INTERMODALER VERKEHR
Wir betrachten den intermodalen Verkehr als die beste Lösung, um die CO2-Emissionen um mehr als 50 % zu verringern. Dies ist die effizienteste Möglichkeit, um den Einfluss unserer Tätigkeiten zu verringern und deshalb schlagen wir, wenn möglich, unseren Kunden vor, unsere Serviceleistungen mit kombiniertem Verkehr auf Straße, Schiene und Seekurzstrecke zu wählen.

EINE MODERNE FLOTTE
Unsere moderne Flotte, die zu 65 % aus Fahrzeugen des Typs Euro 5, Euro 5 EEV (Enhanced Environmentally Friendly Vehicle, verbessertes umweltfreundliches Fahrzeug) und zu 35 % aus den nagelneuen Euro 6 besteht, ist das auf den neuesten Stand gebrachte und wirksamste Instrument für die Reduzierung der CO2-Emissionen. Ein aufmerksames und geplantes Wartungsprogramm der Fahrzeuge in unseren Werkstätten hilft, zusammen mit dem Einsatz der neuesten Technologien, die Leistungsfähigkeit zu maximieren und den Verbrauch der gesamten Flotte zu verringern.

UNSERE NIEDERLASSUNGEN
Die neuen Standorte der Arcese Gruppe wurden aus nachhaltiger Sicht geplant. Diese reicht von der Auswahl der Materialien (biokompatibel und wiederverwendbar) bis zur Berücksichtigung der thermo-akustischen Isolierungsnormen der Gebäude und Arbeitsbereiche. Mit der gleichen Sorgfalt wird auf die Energieersparnis geachtet: Unsere neu erbauten Standorte sind in der Tat mit Photovoltaikanlagen für die Produktion von “sauberer” Energie ausgestattet. Mit dem Projekt «Photovoltaik-Dächer» verfügen wir über circa 150.000 m² Photovoltaik-Paneele für eine Jahresproduktion von etwa 7 MW.

SCHULUNG
Die Schulung aller Angestellten ist ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Wir bilden regelmäßig Reisepersonal mit Kursen aus und weiter, welche sich mit einem leistungsfähigen Fahrstil (eco driving) beschäftigen, der die Umwelt folglich weniger verschmutzt. Außerdem ist der Fahrstil unserer Fahrer, dank spezifischer Überwachungssysteme immer unter Kontrolle, so dass unmittelbar eine Schulung eingeplant werden kann, wenn dies notwendig sein sollte.

ERSPARNIS, WIEDERVERWENDUNG UND RECYCLING
Mülltrennung und Recycling sind integraler Bestandteil aller täglichen Aktivitäten von Arcese. Darüber hinaus sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter durch gezielte Initiativen für die Prinzipien des (ital.) “3R” (Risparmia (Ersparnis), Riutilizza (Wiederverwendung), Ricicla (Recycling)), um die Verschwendung wertvoller Ressourcen wie Wasser, Papier und Strom zu vermeiden.