Kühler im Übersee: außergewöhnlicher Transport für Ventana Serra

Grenzenloser Versand für die Arcese-Gruppengesellschaft, die kürzlich einen wichtigen Transport von Kühlsystemen in Fernost organisiert hat

Ventana Serra hat im Juni einen ganz besonderen Transport abgeschlossen. Kühler – Kühlsysteme – mit einem Gewicht von 10000 kg wurden von Padua nach Seoul transportiert, für eine führende Gesellschaft in der Produktion von Klimaanlagen, Kühlern und Doppelböden.

Die Maschinen wurden mit dem AirBridgeCargo-Flug zum Flughafen Seoul ausgeliefert, wobei die Kundenwünsche in Bezug auf Timing und Warenmanagement berücksichtigt wurden. Ein sehr wichtiger Auftrag und gleichzeitig „heikel“ angesichts der Größe der Sendung (10,5 m x 2,2 m x 2,2 m x 2,36 m), welche die Verladung zu einer Angelegenheit von .. Millimetern gemacht haben!

Insbesondere die Niederlassung von Ventana Serra in Altavilla Vicentina (Vicenza) hat den Versand bis ins kleinste Detail abgewickelt: von der Abholung beim Kunden in Padua über die Verwaltung der Zollverfahren bis hin zur Erstellung der notwendigen Unterlagen für den Versand von Gefahrgut. Diese Güter werden durch die IATA-Luftverkehrsvorschriften „Dangerous Goods Regulations“ geregelt und gehören zu den Klassen Dangerous Goods – „Gefahrgut“. Durch die Wahl von Ventana konnte sich der Kunde auf ein Team von Spezialisten verlassen, das in der Lage ist, alle Aktivitäten synergetischzu koordinieren und die Ware sicher und in Übereinstimmung mit allen weltweit geltenden Gesetzen und Vorschriften zu empfangen.

Zurück zum Blog