Discovery Kenya

Loading...

Discovery Kenya

Arcese arbeitet zusammen mit Rosa Associati an dem Projekt Discovery Kenya, das sich zum Ziel gesetzt hat, durch sportliche Tätigkeiten Kindern und Jugendlichen aus West Pokot County in der Provinz der Rift Valley in Kenia Schulausbildung sowie weitere Zukunftsmöglichkeiten zu garantieren.
Die Initiative ist Teil der Wohltätigkeitsprojekte von Arcese, bei denen das Unternehmen vorwiegend den Sport als Mittel für Entwicklung und Austausch einsetzt, wobei es mit Discovery Kenya auch die Leidenschaft für den Wettlauf wecken und den Jugendlichen Hoffnung auf einen Sieg geben möchte, egal ob im Sport oder im täglichen Leben.

scuola Discovery Kenya

Die Schule von Kaptabuk

Die Kaptabuk Primary School liegt im West Pokot County und hat Platz für über 500 Kinder und 12 Lehrer. Seit über 15 Jahren bekommen dank dem Projekt Discovery Kenya und der Unterstützung von Rosa Associati jedes Jahr Hunderte Kinder die Möglichkeit, mit schulischen und sportlichen Leistungen ihr Talent unter Beweis zu stellen. Mit der Unterstützung von Arcese konnte die Schule die den jugendlichen Schülern zur Verfügung stehenden Anlagen verbessern und weiter vergrößern. Außerdem wurde ein Schlafsaal für jene Kinder errichtet, die aus den weiter entfernten Dörfern stammen.

Die Training Camps

Die Training Camps sind der Mittelpunkt für das Wettkampftraining und bieten zahlreichen Athleten die Chance für eine sportliche Karriere. Im Lauf der Jahre wurden sie zur Seele der jeweiligen Dörfer, denn sie geben den jungen Kenianern einerseits die Möglichkeit, ihr Talent für den Wettlauf zu entfalten, bieten aber außerdem ärztliche Betreuungen, physiotherapeutische Behandlungen und zahlreiche, die gesamte Bevölkerung betreffende Bildungsmöglichkeiten.

Die Wettläufe

Das Projekt sieht zwei wichtige Wettläufe vor, an denen Teilnehmer und Neugierige aus zahlreichen Dörfern antreten: das Discovery Kenya Cross Country und das Nyaruru Discovery Kenya 10 k.
Der erste Wettlauf wird in Eldoret veranstaltet und jedes Jahr finden sich hier in der kleinen Stadt Tausende Kinder und angehende Athleten jeden Alters ein, denn das Cross Country Rennen ist heute nicht nur das wichtigste Rennen in Kenia, sondern auch ein großes Sportsfest für die ganze Bevölkerung.
Das Nyaruru Discovery Kenya 10 k ist indessen ein von Rosa Associati organisierter Wettkampf. Das Rennen führt durch die Straßen von Nyahururu, dem Heimatort zahlreicher Profisportler. Darunter auch der Olympiasieger Samuel Wanjiru.

Seit über 20 Jahren engagiert er sich auf internationaler Ebene im Bereich Marketing und Beratung in der Welt des Sports, insbesondere im Laufsport, wo er weltweit über 200 Athleten betreut. Darüber hinaus fördert das Unternehmen sportbezogene Wellnessprojekte, die sich an bestimmte Kategorien von Patienten und Kindern richten.

Finden Sie alle Wohltätigkeitsprojekte heraus

cesvi
associazione caf
spagnolli bazzoni onlus
cesvi
Zurück zum Blog