Cybersicherheit in Logistik und Dienstleistungen von Arcese

Wie Arcese die Transport-, Versand- und Lagerdienstleistungen sowie das Geschäft seiner Kunden schützt

Cybersicherheit: Ist sicherlich eines der am meisten diskutierten und wichtigsten Themen für jede Art von Unternehmen (nicht nur) und ist damit verbunden, die Sicherheit der Daten und all dem, was Risiken und Cyberangriffen ausgesetzt ist, zu garantieren.

Wir sind uns der Bedeutung von Cybersicherheit bewusst und richten unseren Blick mit zunehmender Aufmerksamkeit auf Kundenbedürfnisse, und widmen der Informationssicherheit Zeit und wichtige Ressourcen. In der Tat müssen alle unsere Aktivitäten und die damit verbundenen Informationen, die von unseren Computersystemen verarbeitet und verwaltet werden, angemessen geschützt werden, um jegliches Eindringen zu verhindern, das einen Verlust vertraulicher Informationen oder eine Betriebsunterbrechung für unser Unternehmen und unsere Kunden bedeuten könnte.

Arcese stellt ein sofort verfügbares Team von Ressourcen und Werkzeugen zur Verfügung, um diesen Bedrohungen entgegenzuwirken, sie zu überwachen und zu kontrollieren und gleichzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um Risiken sowohl aus organisatorischer als auch aus technischer Sicht so weit wie möglich zu verhindern und zu minimieren.

Deshalb überwachen, erkennen und melden wir täglich jede Art von Ereignissen innerhalb unserer Systeme und arbeiten mit den besten IT-Sicherheitspartnern zusammen, um sicherzustellen, dass die neuesten und fortschrittlichsten technologischen Erkenntnisse in unsere Gegenmaßnahmen einfließen. Unsere Strategie konzentriert sich daher auf die Identifizierung und Eindämmung potenzieller Angriffe: Neben der Stärkung unserer Verfahren für die Prävention von Eindringen implementieren und überprüfen wir kontinuierlich unser Störfallmanagement, um im Falle eines Cyber-Angriffs schnell und in voller Übereinstimmung mit den Anforderungen der DSGVO-Normen handeln zu können.

Nicht nur Cybersicherheit: Die IT-Abteilung von Arcese arbeitet aktiv mit den wichtigsten Technologiepartnern an der Aktualisierung und Verbesserung der Disaster-Recovery-Aktivitäten, um die Fortführung der Dienstleistungen zu gewährleisten und das Geschäft der Kunden täglich zu schützen.

Die Zahlen bestätigen diese Sorgfalt: Ein engagiertes Team arbeitet aktiv am Schutz der Unternehmensdaten, indem es täglich über 5.000 Aktivitäten überwacht und über 6.000 Konten von internen und externen Benutzern verwaltet, die sich mit unseren Systemen verbinden. Und das ist noch nicht alles: Der Beitrag unserer Mitarbeiter zur Unternehmenssicherheit ist von grundlegender Bedeutung. Aus diesem Grund organisieren wir regelmäßig spezifische Schulungen und Auffrischungskurse zum Thema Cyber Security sowie häufige Bestätigungstests. Aus diesem Grund wird diese Tätigkeit und ihre interne Aufteilung innerhalb des Unternehmens immer strategischer und trägt dazu bei, Arcese zu einem stets zuverlässigen Partner zu machen.

Zurück zum Blog