Arcese UK erhält die Erneuerung der Zertifizierung nach ISO 14001:2015 durch das ‚British Assessment Bureau‘

Eine weitere Bestätigung für das Umwelt-Engagement von Arcese durch den effizienteren Einsatz der Ressourcen und die Verringerung der Abfälle

Die Arcese-Filiale in Tilbury hat die Zertifizierung ISO 14001:2015 erneuert und bestätigt sich so als eines der führenden Unternehmen seines Bereiches. Das Audit wurde letzten Januar vom ‚British Assessment Bureau‘, einem hervorragenden Zertifikationsorganismus geleitet und zeigt den Einsatz der Gruppe Arcese in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umwelteinfluss in Verbindung mit der Ausübung ihrer Tätigkeiten.

Die ISO 14001 wurde zum ersten Mal 1996 als britischer Standard eingeführt und verlangt von den Unternehmen, eine Umweltpolitik und einen Aktionsplan anzunehmen, um ihren Umwelteinfluss zu verwalten. Die zertifizierten Unternehmen sind bestrebt, sich ständig zu verbessern und unterliegen jährlichen Bewertungen, um zu gewährleisten, dass Fortschritte erzielt werden.

Arcese hat seine Stärken in einer hervorragenden Servicezuverlässigkeit und einem leistungsfähigen Prozesskontrollsystem bewiesen. Sie zeigen sich in einem klaren Verständnis der Qualitätserwartungen des Kunden. Steve Day, Betriebsmanager von Arcese UK sagte: „Wir freuen uns, die Erneuerung unserer 2014 erhaltenen Zertifizierung ISO14001:2008 anzukündigen. Diese neue Anerkennung bestätigt, dass die Nachhaltigkeit eine Priorität in all unseren Tätigkeiten darstellt und zeigt, dass wir dazu in der Lage sind, unseren Kunden umweltfreundliche Lösungen zu liefern “. Und fügte hinzu: „Um den geforderten Standard aufrechtzuerhalten, verpflichten wir uns täglich auf allen Ebenen, vom Management über die Vorgesetzten bis hin zu allen Mitarbeitern, wobei wir der Optimierung der Ressourcen und der Reduzierung der mit der Ausübung von Transportaktivitäten verbundenen Emissionen besondere Aufmerksamkeit schenken.“

Der Standard ISO 14001 bringt zahlreiche, anerkannte Vorteile, die das Erreichen der betrieblichen Exzellenz, die Bekundung des Einsatzes für den Umweltschutz, die Optimierung der Ressourcen und die verringerte Verschwendung einschließen, um nur einige zu erwähnen.

Ende 2017 hat Arcese UK auch die FORS Bronze-Akkreditierung erhalten und für 2018 hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Zertifizierung ISO 14001 bestens zu verwalten. Außerdem wird der Erhalt der FORS Silber-Akkreditierung sowie des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2015 angestrebt.

Arcese UK verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Transport- und Logistikbranche. Seit 2005, dem Jahr ihrer Gründung, hat sie ihr Geschäft konsolidiert. Die Professionalität und Kompetenz der Ressourcen und die ständige Aufmerksamkeit für die Kunden haben es in den letzten Jahren ermöglicht, sich als zuverlässiger und qualifizierter Logistikdienstleister in den Verbindungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Europa und darüber hinaus zu etablieren.

DAS ‚BRITISH ASSESSMENT BUREAU‘

Das ‚British Assessment Bureau‘ entsteht 1969 als Spezialeinrichtung für die Verwaltung von Zertifizierungssystemen. 1997 hat der Staatssekretär für Industrie und Handel die Verwendung des Wortes „British” im Titel zur Anerkennung seines hervorragenden Status gebilligt.
Heute zertifiziert das „Bureau“ die Organisationen nach anerkannten Standards, einschließlich der ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement), ISO 27001 (Informationssicherheitsmanagement) und OHSAS 18001 (Management von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz). Außerdem hat es sich auf die Planung und Verwaltung von maßgeschneiderten Bewertungssystemen spezialisiert. Diese Systeme basieren auf der Standard-Definition und können entwickelt werden, um auf Unternehmensebene im nationalen oder internationalen Industriebereich anerkannt zu werden.

Zertifikat HERUNTERLADEN

Zurück zum Blog