Arcese eröffnet neue Niederlassung in Frankreich

Mitte Mai begannen die Aktivitäten am neuen Arcese Hauptsitz in Paris: eine wichtige strategische Investition für den Konzern in Frankreich

Arcese France ist offiziell in Betrieb mit seiner neuen Niederlassung in Lognes – welche die bisherige Niederlassung von Crossy in diesem Bereich ersetzt – zur Weiterentwicklung, Verbesserung und Integration der in Frankreich angebotenen Transportdienstleistungen.
Ein Umzug, der dem Bedarf an neuen Flächen im Zusammenhang mit dem starken Anstieg des Vesandsvolumens in den letzten Monaten entspricht.

Der neue Standort befindet sich in Lognes, in einer strategischen Position, die 15 km von der Stadt Paris und 30 km von den wichtigsten französischen Flughäfen Charles de Gaulle und Orly entfernt ist.

Die Struktur verfügt über ein großes Lager und wurde besonders auf die Sicherheit ausgerichtet, da die neue Tochtergesellschaft die wichtigste Drehscheibe für die Distribution der Waren der Kunden der Gruppe im französischen und europäischen Raum im Bereich Mode & Luxus sein wird. Der Standort wird durch ein fortschrittliches 24/7-Videoüberwachungssystem und ESFR (Early Suppression Fast Response) Brandschutz-Sprinkleranlagen geschützt, um ein Höchstmaß an Prävention und Sicherheit zu gewährleisten.

Arcese France wird zunehmend im Zentrum des europäischen Netzwerks der Gruppe stehen und die Entwicklung in einem Markt von entscheidender Bedeutung wie Frankreich sicherstellen„, sagte Alessandro Vai – Country Manager von Arcese France – und weiter: „Die neue Niederlassung in Paris ermöglicht es Arcese France, seine Expansion sowohl in der nationalen Distribution und im internationalen Transport als auch in der integrierten Logistik fortzusetzen, was die Möglichkeit bietet, einen 360-Grad-Service anzubieten und für jede Art von Anfrage und Geschäft geeignet ist.“

Die Eröffnung des neuen Standorts ist Teil des breiteren Wachstumsrahmens der Arcese Gruppe in Europa: Die 2010 eingeleiteten Aktivitäten in Frankreich haben inzwischen immer wichtigere Ergebnisse erzielt, so dass die Gruppe ihr Geschäft in Frankreich und darüber hinaus konsolidieren kann.

Zurück zum Blog