Arcese Cosulich: Der Betrieb in der Türkei wird in absoluter Sicherheit fortgeführt

Die Tochtergesellschaft des Konzerns in der Türkei war während des COVID-19-Notfalls immer einsatzbereit: Das Engagement gewährleistet heute auch weiterhin den sicheren Betrieb der Dienstleistungen in der gesamten Versorgungskette

Die Gewährleistung des Betriebs von Diensten mit maximaler Sicherheit ist für Arcese seit Beginn des Gesundheitsnotstands eine Priorität. Tatsächlich hat das Unternehmen unverzüglich alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz und zur Sicherung der Gesundheit seiner Mitarbeiter, Partner und Kunden an allen Standorten des Konzerns eingeleitet.
Arcese Cosulich Türkei, die 2008 gegründete Tochtergesellschaft des Konzerns mit Sitz in Istanbul, hat ebenfalls alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um das Risiko einer Ansteckung am Arbeitsplatz einzudämmen: Dank der Einführung von Smartworking konnte die physische Präsenz der Mitarbeiter im Unternehmen begrenzt werden, während der Betrieb der Dienstleistungen für alle Kunden auch während der Sperrzeit weiterhin gewährleistet war.

Es war unerlässlich, weiterhin alle Präventionsvorschriften rigoros anzuwenden und die Ansteckungsgefahr so weit wie möglich zu begrenzen: Aus diesem Grund wurde in den Büros und Gemeinschaftsräumen die Pflicht zum Tragen der Maske eingeführt und es wurden Spender für Desinfektionsgel installiert. Darüber hinaus erfolgt täglich eine Reinigung und Desinfektion der Arbeitsplätze und eine gründlichere regelmäßige Desinfektion aller Arbeitsumgebungen und Geräte. Von Anfang an wurden alle Fahrer mit der erforderlichen persönlichen Schutzausrüstung wie Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel ausgestattet.

All diese Maßnahmen haben es uns ermöglicht, unsere Arbeit ohne jegliche Ansteckung zwischen unseren Mitarbeitern und unseren Partnern fortzusetzen. Darüber hinaus können wir mit Stolz sagen, dass wir dank des gemeinsamen Engagements von Mitarbeitern und Kooperationspartnern stets einsatzbereit geblieben sind, um die Kontinuität der Lieferkette unserer Kunden zu sichern und weiterhin einen qualitativ hochwertigen und vollkommen sicheren Transportservice zu gewährleisten“, kommentiert Marek Pusic - Country Manager von Arcese Cosulich in der Türkei - und fährt fort: „Nicht nur das: Während der Notsituation wurden auch neue Geschäftsmöglichkeiten geschaffen, die uns in neue Märkte wie Lebensmittel und Medizin einbrachten. Tatsächlich haben wir den Transport von lebensnotwendigen Gütern des täglichen Bedarfs und von dringenden medizinischen Hilfsgütern von Italien in die Türkei organisiert.“

Arcese Cosulich verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Transport- und Logistikbranche: Seit 2008, dem Jahr seiner Gründung, ist das Unternehmen stark gewachsen und gehört heute zu den führenden Logistikunternehmen des Landes. In den letzten Jahren hat das Unternehmen in der Tat seine Fahrzeugflotte für Transport- und Vertriebsdienstleistungen auf türkischem Territorium erweitert, insbesondere in der Stadt Istanbul, der wirtschaftlichen Hauptstadt der Türkei, die 70 % des internationalen Handels kontrolliert. Das Ziel ist es, immer wichtigere Ergebnisse zu erzielen und zum logistischen Referenzunternehmen in den Verbindungen zwischen der Türkei und Europa und darüber hinaus zu werden.

Diese Website oder die auf ihr verwendeten Instrumente Dritter verwenden technische und statistische Cookies. Lesen Sie die cookies policy , um die Liste der Verwendungszwecke und der verwendeten Cookies einzusehen und zu erfahren, wie Sie deren Installation und Verwendung teilweise widerrufen oder ändern können. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cookie-Einstellungen

Im Folgenden können Sie Ihre Einwilligungspräferenzen zu den Tracking-Technologien ausdrücken, die wir verwenden, um die Funktionen bereitzustellen und die unten beschriebenen Tätigkeiten auszuführen. Für weitere Informationen über die Funktionsweise von Cookies lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie. Sie können Ihre Auswahl jederzeit überprüfen und ändern.

Unbedingt erforderlichDabei handelt es sich um Tracking-Cookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind; für diese Art von Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

StatistikDabei handelt es sich um statistische Cookies, die der Optimierung der Website dienen und Informationen in zusammengefasster Form über die Anzahl der Nutzer und deren Verhalten beim Besuch der Website erheben.

Soziale MedienDabei handelt es sich um Cookies, die dazu dienen, Inhalte von externen Plattformen wie YouTube, Vimeo und Facebook anzuzeigen oder um die Funktionen der Sozialen Medien zu nutzen. Diese Cookies können Ihre personenbezogenen Daten verfolgen.

Targeting und WerbungDie Website kann Tracking-Cookies verwenden, die es uns ermöglichen, Ihnen auf Ihr Verhalten zugeschnittene kommerzielle Inhalte anzubieten und die Werbeanzeigen zu verwalten, anzuzeigen und zu verfolgen.

SonstigesDie Website platziert Drittanbieter-Cookies von Diensten anderer Drittanbietern, die nicht in die Kategorien Analyse, Soziale Medien oder Werbung fallen. Dabei handelt es sich um funktionale Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind.