Arcese bietet auch Versicherungsschutz für COVID-19 in Polen

Nach der Initiative der Muttergesellschaft in Italien weitet Arcese Polska den Versicherungsschutz auf alle Arbeitnehmer in Polen aus

Arcese Polska hat beschlossen, zusätzlich zu den Maßnahmen, die bereits ergriffen wurden, um alle Mitarbeiter in einer so außergewöhnlichen Situation besser zu schützen, wirtschaftliche Schutz- und Versicherungsinstrumente für den Fall einer Coronavirusinfektion zu aktivieren.

Aus diesem Grund hat das Unternehmen seit April einen wirksamen Versicherungsschutz für seine mehr als 250 Mitarbeiter abgeschlossen, der eine engagierte Unterstützung im Falle eines durch das COVID-19-Virus verursachten Krankenhausaufenthalts und ein Paket von Nachsorgeleistungen zur besseren Bewältigung der Genesung und des Familienmanagements umfasst.

Die Maßnahme ist Teil einer Reihe von Initiativen, die auf die Aufrechterhaltung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner abzielen und die zusätzlich zu den Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 am Arbeitsplatz aktiviert werden, wie z.B. die Aktivierung von intelligentem Arbeiten, die Bereitstellung von Schutzvorrichtungen für alle reisenden Mitarbeiter und Angestellten in den Filialen und die Sanierung von Fahrzeugen.

"Das Unternehmen ergriff unverzüglich Maßnahmen, um neue Aktionslinien einzuleiten, um der Verbreitung des COVID-19-Virus entgegenzuwirken, und bemühte sich gleichzeitig um die Aufrechterhaltung des Betriebs. Die Bereitstellung einer zusätzlichen Maßnahme zur Unterstützung der Mitarbeiter ist eine Möglichkeit, noch mehr die Nähe und Unterstützung all unserer Mitarbeiter zu demonstrieren, die jeden Tag mit Engagement und Professionalität ihre Arbeit verrichten", sagt Marcin Skubis - Geschäftsführer von Arcese Polska.

Seit dem Ausbruch des Gesundheitsnotstands hat sich die Arcese Gruppe aktiv an der Umsetzung aller notwendigen Vorschriften beteiligt, um die Ausbreitung der Ansteckung durch spezifische Maßnahmen zum Schutz und zur Kontrolle ihrer Mitarbeiter, Partner und Kunden einzudämmen. So gehörte das Unternehmen beispielsweise zu den ersten in Italien, die eine Versicherung für ihre Mitarbeiter aktivierten, die eine zusätzliche Zulage mit einer speziellen Versicherung für Covid-19 garantierte.

Diese Website oder die auf ihr verwendeten Instrumente Dritter verwenden technische und statistische Cookies. Lesen Sie die cookies policy , um die Liste der Verwendungszwecke und der verwendeten Cookies einzusehen und zu erfahren, wie Sie deren Installation und Verwendung teilweise widerrufen oder ändern können. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cookie-Einstellungen

Im Folgenden können Sie Ihre Einwilligungspräferenzen zu den Tracking-Technologien ausdrücken, die wir verwenden, um die Funktionen bereitzustellen und die unten beschriebenen Tätigkeiten auszuführen. Für weitere Informationen über die Funktionsweise von Cookies lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie. Sie können Ihre Auswahl jederzeit überprüfen und ändern.

Unbedingt erforderlichDabei handelt es sich um Tracking-Cookies, die für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind; für diese Art von Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

StatistikDabei handelt es sich um statistische Cookies, die der Optimierung der Website dienen und Informationen in zusammengefasster Form über die Anzahl der Nutzer und deren Verhalten beim Besuch der Website erheben.

Soziale MedienDabei handelt es sich um Cookies, die dazu dienen, Inhalte von externen Plattformen wie YouTube, Vimeo und Facebook anzuzeigen oder um die Funktionen der Sozialen Medien zu nutzen. Diese Cookies können Ihre personenbezogenen Daten verfolgen.

Targeting und WerbungDie Website kann Tracking-Cookies verwenden, die es uns ermöglichen, Ihnen auf Ihr Verhalten zugeschnittene kommerzielle Inhalte anzubieten und die Werbeanzeigen zu verwalten, anzuzeigen und zu verfolgen.

SonstigesDie Website platziert Drittanbieter-Cookies von Diensten anderer Drittanbietern, die nicht in die Kategorien Analyse, Soziale Medien oder Werbung fallen. Dabei handelt es sich um funktionale Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sind.